Home

FrauenListe Seewald

WIR KÖNNEN AUCH WALD...

Heute wurde auf Antrag der Frauenliste Seewald ein Waldweg (Nummer 464 / Brückleskopfhangweg zwischen Göttelfingen und Erzgrube) nach Waldfried Bier benannt. Der pensionierte Förster hat sowohl während als auch nach seiner Amtszeit als Revierförster in Seewald insgesamt rund 120 km Waldwege in Seewalds Wäldern geplant und bauen lassen. Unzählige Verhandlungen mit Waldbesitzern seien mit der Erschließung der Wälder verbunden gewesen, erinnerte sich der ehemalige langjährige Gemeinderat und Bürgermeister-Stellvertreter, und dass bei einzelnen Waldbesitzern zudem sehr viel Überzeugungsarbeit erforderlich war.
Sowohl Waldbesitzer als auch Spaziergänger und Wanderer sind heute dankbar für das gute Waldwegenetz in der Gemeinde.
Einstimmig war der Antrag der Frauenliste vom Gemeinderat angenommen worden. Am 21. Mai 2019 wurde im Rahmen einer öffentlichen Gemeinderatssitzung im Rathaus Erzgrube bei einer Laudatio der Gemeinderätinnen Annelie Keck und Monika Stelzer-Podschwadt mit anschließendem Umtrunk gemeinsam mit Bürgermeister Gerhard Müller das Wegschild symbolisch an Waldfried Bier übergeben. (Fotos: FrauenListe Seewald)

Seit 15 Jahren gibt es die Frauenliste in Seewald, und sie hat bewirkt, dass es dort eine Frauenquote von über 40 Prozent im Gemeinderat gibt. Die soll auch bei der Kommunalwahl am 26.Mai 2019 mindestens wieder erreicht werden. Deshalb haben die Kandidatinnen der Frauenliste die Gelegenheit zum Bürgerdialog genutzt und beim Krämermarkt in der Kniebisstraße die Bewirtung übernommen. Rote Wurst vom Grill, Kaffee, Kuchen und Getränke sowie ein Gläschen Sekt für anregende Gespräche lockten Seewälder aller Altersgruppen an den Stand. Auch ein orangefarben lackierter Stuhl „Sitz für Frauen“ war mit dabei - das Werbemittel der Frauenliste, das sich in allen Ortsteilen findet.


Foto: FrauenListe Seewald


                                                                         Folgen Sie uns auf


Aktiv und erfolgreich seit 2004!

Postkarte als Wahlwerbung im April 2014

Unsere "Wahlstühle" sind fertig und bereit zum Aufstellen im

Mai 2014

Unser Wahlstand auf dem Krämermarkt in Besenfeld am 13. Mai 2014

Die 12 Kandidatinnen der FrauenListe Seewald für die Kommunalwahl am

25. Mai 2014

Die Kandidatinnen bereiten den Wahlkampf vor: Statt Plakate werden in der gesamten Gemeinde orange gestrichene Stühle mit der Aufschrift "Sitze für Frauen" aufgestellt.


Foto: FrauenListe Seewald